No Comment – documenta 14 – The Parliament Of Bodies

Our series No Comment is your possibility to join documenta 14 events and build your own understanding. Today we invite you to the Parliament Of Bodies! After eight months of activity in Athens The Parliament Of Bodies took place for the first time in the Fridericianum Kassel. From April 27th till 29th The POB is calling for an anti-fascist, trans-feminist, and anti-racist coalition. „How does it feel to be a problem?“ was the starting question of the speech of W. E. B. Du Bois’s from Zagreb at the beginning of the discussions. Here you can see the introduction of the no introduction! We wish you an unpredictable cognition!

Kurator Paul B. Preciado und documenta 14 Leiter Adam  Szymczyk
Kurator Paul B. Preciado und documenta 14 Leiter Adam Szymczyk

In unserer Serie No Comment geben wir Euch die Möglichkeit ein eigenes Bild der documenta 14 zu bilden. Heute laden wir Euch zum Parliament Of Bodies ein! Nach acht monatiger Aktivität in Athen fand das Parliament Of Bodies erstmals im Fridericianum in Kassel statt. Vom 27. bis 29 April rief The Parliament Of Bodies zu einer Anti-Faschistischen, Trans-Feministischen und Anti-Rassistischen Koalition auf.“Wie fühlt es sich an, ein Problem zu sein?“ – so lautete die Eingangsfrage des Vortrags von W. E. B. Du Bois’s aus Zagreb zu Beginn der Diskussionen. Sehen Sie hier die Einführung der Nicht-Einführung! Wir wünschen eine unberechenbare Erkenntnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.