Zimmer 17- Einblick in die Ausstellung freie Zimmer im Hugenottenhaus in Kassel

Bis zum 23. Juni 2019 läuft im Hugenottenhaus Kassel die neue Ausstellung freie Zimmer unter Leitung von Silvia und Lutz Freyer.

Zweimal in der Woche laden uns beide gemeinsam mit ihrer Tochter Maren zu einem Einblick ins Hugenottenhaus ein, um uns einzelne Zimmer und somit das Gesamtkonzept der Künstler*inneninitiative näher zu bringen.

Heute stellt uns Maren Freyer Zimmer 17 vor und die Arbeiten von Gregor Schneider „Ur 10-2, Kaffeezimmer Rheydt“ 1993, „Ur 10-1, Kaffeezimmer Rheydt“ 1993, „Ich habe vergessen, worauf ich warte“ 1993 (Kaffeezimmer Rheydt) und von Silvia Freyer „Otte“.

In Zimmer 17 befindet sich die Arbeit von Gregor Schneider
In Zimmer 17 befindet sich die Arbeit von Gregor Schneider

Wir wünschen zauberhafte Erkenntnisse und können weiterhin nur sagen – bitte hingehen!

Öffnungszeiten sind immer Freitag bis Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.