artort.tv – Fragment Requiem – Interview und Performance mit Jeanine Osborne

Heute zeigt artort.tv die Performance der Schweizer Künstlerin Jeanine Osborne „Fragment Requiem“, die sie anlässlich der Ausstellungseröffnung von Wolfgang Luh’s „Requiem für eine verloren Stadt“ am 21. September 2013 in Kassel zeigte.

Zwei die sich verstehen - Künstlerin Jeanine Osborne zu Gast bei Wolfgang Luh's Ausstellungseröffnung am 21. September 2013 in Kassel
Zwei die sich verstehen - Künstlerin Jeanine Osborne zu Gast bei Wolfgang Luh's Ausstellungseröffnung in Kassel

Der Performance voraus geht ein kurzes Interview mit der Künstlerin (in Englisch) in der sie beschreibt, aus welchen Elementen und Medien ihre Kunst besteht, wie sie den Kasseler Künstler Wolfgang Luh kennen gelernt hat und wie sie auf die Performanceidee zu „Fragment Requiem“ kam.

ART IN ENERGY – Live Performance Rudi Punzo

artort.tv – ART IN ENERGY – Live Performance Rudi Punzo from clipmedia Film on Vimeo.

Performance and Sound-Artist Rudi Punzo from Turin/Italy is one of the artists of this years international ART IN ENERGY exhibition in Kassel/Germany. His Performance during the opening day was the special highlight of the Vernissage.

Rudi Punzo's light sculptures at ART IN ENERGY
Rudi Punzo's light sculptures at ART IN ENERGY

You can see the whole performance here – also on the artort.tv channel an interview with Rudi Punzo about his artwork, ideas and thinkings.