documenta 14 Eröffnung – Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth im Gespräch


Zur Eröffnung der documenta 14 ist die Menschenrechtlerin Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth von Bündnis 90/Die Grünen angereist. Im spontanen artort.tv Interview mit Redakteur Stephan Haberzettl beschreibt sie ihre Herangehensweise an die documenta, diskutiert über Kunstwerke am Friedrichsplatz und gibt Tipps für den Besuch der Weltkunstausstellung in Kassel.

Im Gespräch mit Claudia Roth geht es auch um Banu Cennetoglus Schriftzug am Fridericianum
Im Gespräch mit Claudia Roth geht es auch um Banu Cennetoglus Schriftzug am Fridericianum

Wir wünschen unberechenbare Erkenntnisse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.